Geschichte

1978 Trakya Döküm wurde eine von 10 Firmen der Soyak Gruppe gegründet.
1980 Baubeginn in Lüleburgaz
1990 Inbetriebnahme von Linie 2 erhöht die Kapazität auf 18.000 Tonne/Jahr
1991 Linie 2 und Linie 1 wurden synchronisiert
1992 Einführung ISO 9000 als eine der ersten Giessereien in der Türkei
1997 Inbetriebnahme von Linie 3 erhöht die Kapazität auf 30.000 Tonnen/Jahr
2001 Einführung von QS 9000
2003 Investition in die mechanische Bearbeitung, ISO TS 16949 wurde eingeführt
2004 ISO 14001 wurde eingeführt
2005 OHSAS 18001 wurde eingeführt
2006 Inbetriebnahme von Linie 4 erhöht die Kapazität auf 50.000 Tonnen/Jahr
2008 Inbetriebnahme von Linie 5 erhöht die Kapazität auf 65.000 Tonnen/Jahr